Interner Link zur Startseite der WEB Windenergie AG

 


Cette page est actuellement en construction, nous ajouterons de nouvelles informations dans les prochaines semaines. Si vous avez des questions, n’hésitez pas à nous contacter!


 

 

Energiemix Österreich

Die Zusammensetzung unserer Energiequellen

Betrachtet man den Österreichischen Energieverbrauch, so ist zwischen dem Energieverbrauch und dem Stromverbrauch zu unterscheiden. Rühmt sich Österreich immer damit, das Land der erneuerbaren Energien zu sein, so zeigt die Betrachtung des gesamten Energieverbrauchs ein ernüchterndes Bild. Erneuerbare Energien nehmen in der gesamten Energiebetrachtung lediglich 30 % des Energiebedarfs ein, der Rest der Energie wird durch Öl, Gas, Kohle erzeugt.

 

Energiemix 2009

  • Öl 38,4%
  • Gas 22,6%
  • Kohle 9,2%
  • Biomasse, Biogas, biologisch abbaubare Abfälle 17,6%
  • Wasserkraft 10,9%
  • Neue erneuerbare Energien 1%*

 

Die fossilen Energieträger Öl, Erdgas und Kohle werden in absehbarer Zeit verbraucht sein. Die Verknappung von Öl und Gas ist bereits heute Realität. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass der weltweite Energiebedarf steigt, gewinnt der Ausbau der erneuerbaren Energie, insbesondere der Windenergie, noch stärker an Bedeutung.

 

*Quelle: International Energy Agency (IEA): Energy Statistics Division 08/2011



Registrierte Mitglieder haben hier die Möglichkeit, einen Kommentar zu hinterlassen
WEB Énergie du Vent SAS      
58A, Rue du Dessous des Berges; 75013 Paris, Tél : +33 (0) 1 84 79 24 40, www.webenergieduvent.fr
         
externer Link zum W.E.B-Shop
E-Mail an WEB Windenergie AG schreiben
interner Link zu den W.E.B-Downloads
externer Link zur W.E.B-facebook Seite