Interner Link zur Startseite der WEB Windenergie AG

 

This webpage is not available in English.


 

 

Ersetzen Windräder konventionelle Kraftwerke?

Mit Windenergie in die Energiewende

Windenergie alleine kann unser Energiesystem nicht von einem Tag auf den anderen umstellen. Jedoch gilt, je mehr Grünstrom in das Stromnetz eingespeist wird, desto weniger Energie muss von kalorischen und atomaren Kraftwerken produziert werden. Aufgrund des europaweiten Energiehandels müssen die Atom- und Gaskraftwerke in ganz Europa seltener hochgefahren werden.

 

 


 

Im Zusammenspiel mit allen anderen erneuerbaren Energieträgern (Wasserkraft, Photovoltaik, etc.) können die erneuerbaren Energien konventionelle Kraftwerke ersetzen.

 

Windkraftwerke verzeichnen im Winter mit zwei Drittel ihrer Stromerträge die höchsten Produktionswerte. Wasserkraft und Photovoltaik produzieren im Gegensatz dazu im Winter lediglich ein Minimum ihrer Kapazität. Im Sommer schlägt das Pendel zugunsten der Photovoltaik aus. So gleichen sich diese erneuerbaren Energieformen perfekt aus.

 

Ohne eine sinnvolle Kombination aus Wind- und Wasserkraft sowie Photovoltaik muss in den Produktionstiefs auf elektrische Energie aus fossil befeuerten Wärmekraftwerken oder Atomkraftwerken aus dem Ausland zurückgegriffen werden.




Registrierte Mitglieder haben hier die Möglichkeit, einen Kommentar zu hinterlassen
WEB Windenergie AG   
Davidstraße 1, A-3834 Pfaffenschlag, Telefon: +43 2848 6336, Telefax: +43 2848 6336-14, web@windenergie.at, www.windenergie.at 
         
externer Link zum W.E.B-Shop
E-Mail an WEB Windenergie AG schreiben
interner Link zu den W.E.B-Downloads
externer Link zur W.E.B-facebook Seite