Interner Link zur Startseite der WEB Windenergie AG

 

This webpage is not available in English.


 
HomeKraftwerkeW.E.B-Kraftwerke › Detail

Imst Unterstufe

Hintergrund

Der Ursprung des Wasserkraftwerks Imst liegt bei der Baumwollspinnerei und Weberei Jenny & Schindler, die 1892 in Betrieb genommen wurde. Bereits damals wurde die Wasserkraft zum Betreiben eines Lichtstromgenerators genutzt, welcher die Räumlichkeiten beleuchtete.

In den Jahren 1905-1910 errichtete das Unternehmen ein System von vier Wasserkraftwerken an einem Ausleitungskanal am Pigerbach in Imst zur betriebseigenen Stromversorgung einer Inselanlage. Im Jahr 1952 wurde die damalige Hauptstufe an den neuen Standort von heute verlegt. Bis zum Jahr 1960 kam es bei einer überschüssigen Energie zur Anwendung eines sogenannten „Energievernichters“, eine Art Dampferzeuger, mit welchem die nichtverwendete elektrische Energie in Wärme umgewandelt wurde. Dieser ist bis heute erhalten und steht in der „alten Mühle“.

Bis 1987 wurde die Kraftwerksanlage im reinen Inselbetrieb für Licht und Elektroantriebe genutzt. Die Kraftwerkstufen III und IV wurden 2004 und die II. Stufe wurde 2006 nach 100-jährigen Betrieb still gesetzt.

Im Jahr 2006 ersteigerte die WEB Windenergie AG das Kleinwasserkraftwerk  aus der Konkursmasse des Jenny & Schindler Werkes. Die drei veralteten Unterstufen wurden in einem Kraftwerksneubau, die sogenannte Unterstufe, zusammengefasst. Diese wurde im Jahr 2009 fertig gestellt. Die ehemalige Hauptstufe, als Oberstufe bezeichnet, wurde revitalisiert  und auf den neuesten technischen Stand gebracht.

 

Allgemeines

  • Anzahl der Anlagen: 1
  • Inbetriebnahme: 2009
  • Installierte Nennleistung: 474 kW
  • Haushaltsäquivalent: 906 Haushalte
  • CO2-Ersparnis: 2.118 t

 

Technische Daten

  • Anlagentyp/Modul: Ausleitungskraftwerk Unterstufe
  • Anzahl: 1

Unterstufe:

  • Kaplan-S Turbine
  • Fallhöhe = 11,6m
  • Ausbaudurchfluss = 5m³/s
WEB Windenergie AG   
Davidstraße 1, A-3834 Pfaffenschlag, Telefon: +43 2848 6336, Telefax: +43 2848 6336-14, web@windenergie.at, www.windenergie.at 
         
externer Link zum W.E.B-Shop
E-Mail an WEB Windenergie AG schreiben
interner Link zu den W.E.B-Downloads
externer Link zur W.E.B-facebook Seite