Interner Link zur Startseite der WEB Windenergie AG

 

This webpage is not available in English.


 
HomeKraftwerkeW.E.B-Kraftwerke › Detail

Neuhof II

Hintergrund

Andreas Dangl und Karl Weiß sicherten die Projektrechte für den Windpark Neuhof I, der damals geplante „Kilowatt-Anlagen“ beinhaltete. Es erfolgte die Umplanung auf die moderne „Megawatt-Technik“. Die „Neuhof I Windkraftanlagen Errichtungs- und BetriebsgmbH“ errichtete im Jahr 2004 insgesamt neun Windkraftanlagen.

Im Jahr 2010 spaltete sich die „Neuhof I Windkraftanlagen Errichtungs- und BetriebsgmbH“. Die Windkraftanlagen gingen in den Besitz der W.E.B über, das Wasserkraftwerk Neubruck an die „Ökowind Erneuerbare Energieerzeugungs GmbH“.

Im Jahr 2005 erweiterte die W.E.B den Windpark um zwei weitere Vestas V90 Anlagen.

Im Jahr 2014 wurden vier weitere Windräder V112 in Betrieb genommen.

 

Allgemeines

  • Anzahl der Anlagen: 2
  • Inbetriebnahme: 2005
  • Installierte Nennleistung: 4.000 kW
  • Haushaltsäquivalent: 3.229 Haushalte
  • CO2-Ersparnis: 7.548 t

 

Technische Daten

  • Anlagentyp/Modul: Vestas V 90
  • Anzahl: 2
  • Nennleistung: 2000 kW
  • Fundament: Quadratisches Plattenfundament
  • Nabenhöhe: 100 m
  • Rotor: Luvläufer mit drei verstellbaren Rotorblättern
  • Rotordurchmesser: 90 m
  • Überstrichene Fläche: 6362 m²
  • Rotordrehzahl: 14,9 U/min
  • Nennwindgeschwindigkeit: 11 m/s
  • Generator: Asynchrongenerator, Nenndrehzahl 1.680 U/min
  • Getriebe: Planeten-/Stirnradgetriebe, Übersetzung 1:113,1
  • Windnachführung: 4 Elektro-Getriebemotoren
WEB Windenergie AG   
Davidstraße 1, A-3834 Pfaffenschlag, Telefon: +43 2848 6336, Telefax: +43 2848 6336-14, web@windenergie.at, www.windenergie.at 
         
externer Link zum W.E.B-Shop
E-Mail an WEB Windenergie AG schreiben
interner Link zu den W.E.B-Downloads
externer Link zur W.E.B-facebook Seite