Interner Link zur Startseite der WEB Windenergie AG

 

This webpage is not available in English.


 
HomeKraftwerkeW.E.B-Kraftwerke › Detail

Auersthal

Hintergrund

Der Windpark Auersthal war eine Projektidee von W.E.B Projektant Markus Weiss, der Österreichische Windenergie Pionier zweiter Stunde.

Bei der Planung des Windparks wurden große Abstände zwischen den einzelnen Windenergieanlagen eingehalten, da auf das Ölgebiet der OMV Rücksicht genommen wurde. Intensive Planungsarbeiten der Mitbewerber Ökoenergie und EVN vergrößerten das Ausbaugebiet der Windkraft auf den gemeindeübergreifenden Windpark Marchfeld Nord. Für diesen wurde ein UVP-Verfahren durchgeführt. Als begleitende Umweltschutzmaßnahme wurden insgesamt zehn Hektar Brachefläche angelegt, die als Nahrungsfläche für Greifvögel sowie Lebensraum für Kaiseradler dient.

Trotz weitgehender Informationsveranstaltungen bei den Anrainern übte die Bürgerinitiative AWI starke Kritik an dem geplanten Windparkprojekt aus. Das Lobbying der Windkraftgegner führte zu einem politischen Druck, worauf die EVN auf ihre gewidmeten Standorte verzichtete. Auch die Ökoenergie Wolkersdorf beschloss ihre Projekte nicht selbst zu realisieren. Die W.E.B gab drei von zehn Standorten auf. Jedoch realisierte die W.E.B drei Standorte in Bockfließ, die von der Ökoenergie Wolkersdorf projektiert wurden. Auersthal ist der zweitgrößte Windpark der W.E.B.

Herr Bürgermeister a.D Ferdinand Fürhacker erkannte die Chance sauberen Strom für seinen Ort zu produzieren. Diese Zielstrebigkeit verhalf letztendlich dem Projekt in seiner Region zum Erfolg.

Allgemeines

  • Anzahl der Anlagen: 10
  • Inbetriebnahme: 2006
  • Installierte Nennleistung: 20.000 kW
  • Haushaltsäquivalent: 14.714 Haushalte
  • CO2-Ersparnis: 34.402 t

 

Technische Daten

  • Anlagentyp/Modul: Vestas V 90
  • Anzahl: 10
  • Nennleistung: 2000 kW
  • Fundament: Quadratisches
    Plattenfundament
  • Nabenhöhe: 105 m
  • Rotor: Luvläufer mit drei verstellbaren Rotorblättern
  • Rotordurchmesser: 90 m
  • Überstrichene Fläche: 6362 m²
  • Rotordrehzahl: 14,9 U/min
  • Nennwindgeschwindigkeit: 11 m/s
  • Generator: Asynchrongenerator, Nenndrehzahl 1.680 U/min
  • Getriebe: Planeten-/Stirnradgetriebe, Übersetzung 1:113,1
  • Windnachführung: 4 Elektro-Getriebemotoren
WEB Windenergie AG   
Davidstraße 1, A-3834 Pfaffenschlag, Telefon: +43 2848 6336, Telefax: +43 2848 6336-14, web@windenergie.at, www.windenergie.at 
         
externer Link zum W.E.B-Shop
E-Mail an WEB Windenergie AG schreiben
interner Link zu den W.E.B-Downloads
externer Link zur W.E.B-facebook Seite