Interner Link zur Startseite der WEB Windenergie AG

 

This webpage is not available in English.


 
HomeInfo ServiceNews › 9.9.2019

W.E.B-Produktionsergebnis August 2019

Die sommerliche Windflaute setzte sich fort – Monatsergebnis deutlich unter Soll

Die Monats-Gesamtproduktion kam mit 56.324 MWh unter dem geplanten Soll zu liegen.

Überdurchschnittlich warm und erheblich zu trocken verlief auch der heurige August. Obwohl die erste Monatshälfte teilweise feuchtes und kühleres Wetter bot, blockierten in der zweiten Monatshälfte mächtige Hochdruckgebiete über Mitteleuropa atlantische Tiefdruckgebiete bzw. deren Ausläufer. Hochsommerliche Hitze und kaum Windaufkommen stellten sich ein. Folglich blieben die Windkraftproduktionen in Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien, USA und Tschechien unter dem erwarteten Sollwert. Einzig die kanadischen Anlagen konnten dem Trend trotzen und positiv abschneiden.

Sonnenreicher als das klimatologische Mittel war der August in Mitteleuropa. Die PV-Anlagen in Österreich, Deutschland und Tschechien produzierten über Plan. In Italien verzeichnete die W.E.B eine negative Produktionsabweichung.

Die Wasserkraftsparte schloss in Österreich und in Deutschland ob der herrschenden Trockenheit deutlich unter Plan ab.


Die Technologien im Überblick: 

Windenergie:

  • Gesamtproduktion: -21,5%
  • Bester Windpark relativ: Martock Ridge +66,9%
  • Beste Windkraftanlage absolut: Flesquières 645 MWh

Sonnenenergie: 

  • Gesamtproduktion: -5,0%
  • Bestes Kraftwerk relativ: Pfaffenschlag III +39,2%

Wasserkraft:

  • Gesamtproduktion: -28,8%


Produktionsverlauf bisher:

  • Produktionsergebnis der W.E.B im August: 56.324 MWh
  • Prozent der Jahresprognose: 64,13%

WEB Windenergie AG   
Davidstraße 1, A-3834 Pfaffenschlag, Telefon: +43 2848 6336, Telefax: +43 2848 6336-14, web@windenergie.at, www.windenergie.at 
         
E-Mail an WEB Windenergie AG schreiben
interner Link zu den W.E.B-Downloads
externer Link zur W.E.B-facebook Seite