Interner Link zur Startseite der WEB Windenergie AG

 

This webpage is not available in English.


 
HomeInfo ServiceNews › 5.12.2018

W.E.B-Produktionsergebnis November 2018

Zu schwaches Windaufkommen – Produktionsergebnis unter Plan 

Die Monats-Gesamtproduktion kam mit 89.917 MWh unter dem für November prognostizieren Planwert zu liegen.

Der November verlief in Mitteleuropa erneut zu mild, auch wenn gegen Ende des Monats der Winter im Osten Österreichs gebietsweise ein Ausrufezeichen mit Schnee und deutlichen Minusgraden setzte. Prägnant war der Hochdruckeinfluss. Tiefdruckgebiete schafften es kaum nach Mitteleuropa durchzudringen.

Ergo konnten unsere Anlagen in Österreich, Deutschland und Frankreich die Planproduktionen nicht erreichen. Tschechien gesellte sich diesmal zu den Top Performern Kanada und USA hinzu. Ihre Produktionsergebnisse lagen teils deutlich über dem Soll.

Zu trüb, um in der PV Sparte positiv abzuschließen war der November in Österreich. Erfrischende Ausnahme ist auch in dieser Sparte Tschechien, das ein schönes Produktionsplus erreichte. Italien trotzte dem Wetter und schnitt durch seine im „Talon“ befindlichen Neuakquisitionen deutlich über Plan ab.

Die Wasserkraftsparte blieb bedingt durch die anhaltende Trockenheit unter Plan. 

Die Technologien im Überblick:

Windenergie:

  • Gesamtproduktion: -9,7%
  • Bester Windpark relativ: Martock Ridge +87,6%
  • Beste Windkraftanlage absolut: Flesquières 1.237 MWh

Sonnenenergie:

  • Gesamtproduktion: +37,1%
  • Bestes Kraftwerk relativ: Pöttsching II +22,8%

Wasserkraft:

  • Gesamtproduktion: -29,1%

Produktionsverlauf bisher:

  • Produktionsergebnis der W.E.B im November: 89.917 MWh
  • Prozent der Jahresprognose: 84,13%

      

WEB Windenergie AG   
Davidstraße 1, A-3834 Pfaffenschlag, Telefon: +43 2848 6336, Telefax: +43 2848 6336-14, web@windenergie.at, www.windenergie.at 
         
externer Link zum W.E.B-Shop
E-Mail an WEB Windenergie AG schreiben
interner Link zu den W.E.B-Downloads
externer Link zur W.E.B-facebook Seite