Interner Link zur Startseite der WEB Windenergie AG

 

This webpage is not available in English.


 
HomeInfo ServiceNews2018 › 16.11.2018

Zwischenbericht zum 3. Quartal 2018

Schwaches Windaufkommen und Auslaufen von Tarifen bewirken Umsatzrückgang

Konträr zum Vorjahr blies der Wind über Europa im Jahr 2018 bisher nur mäßig. Dieser Umstand und das Auslaufen von geförderten Tarifen mündete für die W.E.B-Gruppe in einen Umsatz zum 3. Quartal von 57,9 MEUR. Dies bedeutet einen Rückgang von 7 % im Vergleich zum Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern betrug 5,9 MEUR (2017: 13,1 MEUR).

Der Wachstumskurs der W.E.B wurde auch im dritten Quartal des Jahres bestätigt. In Österreich liefert der neu errichtete Windpark Dürnkrut-Götzendorf II seit kurzem sauberen Strom. Außerdem erwarb die W.E.B in Italien den PV-Park Arso, es erfolgte der Startschuss für die Errichtung des Windparks Foce del Cornia, in Deutschland stand der Spatenstich des Repowering-Projektes Wörbzig RI am Programm und in Kanada begannen die Bauarbeiten für den Windpark Albert.
Das Jahr 2018 hatte und hat aber noch mehr zu bieten: Im Bezirk Bruck an der Leitha steht das Projekt Höflein West kurz vor seiner Fertigstellung. Ebenso wurde das PV-Projekt Pöttsching (Bezirk Mattersburg/Burgenland) realisiert. Im Februar nahm die W.E.B den PV-Park Conza (Italien) in ihr Portfolio auf und in Frankreich ging Ende Mai der Windpark Flesquières ans Netz.

Zwischenbericht zum 3. Quartal 2018

WEB Windenergie AG   
Davidstraße 1, A-3834 Pfaffenschlag, Telefon: +43 2848 6336, Telefax: +43 2848 6336-14, web@windenergie.at, www.windenergie.at 
         
externer Link zum W.E.B-Shop
E-Mail an WEB Windenergie AG schreiben
interner Link zu den W.E.B-Downloads
externer Link zur W.E.B-facebook Seite