Interner Link zur Startseite der WEB Windenergie AG

 

This webpage is not available in English.

W.E.B-Grünstrom Online-Abnahmevertrag             

für Photovoltaikanlagen bis 50 kWp           

Anlagenbetreiber   

und

W.E.B:
WEB Windenergie AG, Davidstraße1,
3834Pfaffenschlag, Österreich 


Gegenstand dieses Abnahmevertrages 

ist die Abnahme des vom Anlagenbetreiber mit der oben näher bezeichneten Anlage erzeugten Stroms an dem im Vertrag angeführten Zählpunkt durch die W.E.B gemäß diesem Abnahmevertrag sowie den beiliegenden Allgemeinen Abnahmebedingungen der W.E.B zu den von der W.E.B angegebenen Preisen. Die Preise und Tarifbestandteile bestimmen sich nach dem Produktblatt, welches als Anlage integrierter Bestandteil dieses Abnahmevertrages ist.
Voraussetzung für den Abschluss dieses Vertrages ist, dass der Anlagen-
betreiber auch einen Strombezugsvertrag mit der W.E.B abgeschlossen hat.    
 
Bei neu zu errichtenden sowei auch bei bestehenden Photovoltaikanlagen ist der Netzzugangsvertrag der W.E.B, längstens binnen 14 Tagen nach Vertragsannahme zu übermitteln.                          

Produktblatt W.E.B-Sonnenstrom Lieferant  


Laufzeit und Lieferzeitraum    
  1. Dieser Vertrag wird durch schriftliche Annahme durch die W.E.B wirksam und gilt für unbestimmte Zeit. Für die Kündigung dieses Vertrages gilt Punkt VI. der Allgemeinen Abnahmebedingungen.

  

Angaben zum derzeitigen Stromabnehmer
     

Rechnungsadresse
(wenn von der Anschrift des Anlagenbetreibers abweichend) 

Standort der Anlage 
(wenn von der Anschrift des Anlagenbetreibers abweichend) 




   

Bankverbindung für Ihre Einspeisevergütung: 

 

   

Zustimmungserklärung
 
 
Rücktrittsrecht

Verbraucher im Sinne des § 1 Abs 1 Z 2 KSchG haben das Recht, von diesem Vertrag ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. Die Frist zum Rücktritt beträgt vierzehn Tage ab Vertragsabschluss. Um das Rücktrittsrecht auszuüben, muss der Verbraucher die W.E.B. mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, von diesem Vertrag zurückzutreten, informieren. Dafür kann er das auf der Website der W.E.B. abrufbare Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Rücktrittsfrist reicht es aus, dass der Verbraucher die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist absendet.            
  

Die Rücktrittserklärung nach den vorgenannten Absätzen ist zu richten an:
WEB Windenergie AG, Davidstraße 1, 3834 Pfaffenschlag, Österreich 
 

Vollmacht   

Der Anlagenbetreiber bevollmächtigt die W.E.B zur Vornahme aller Handlungen und Abgabe aller Erklärungen gegenüber Dritten, die notwendig sind, um die Abnahme und Vermarktung des vom Anlagenbetreiber produzierten Stroms sowie der Herkunftsnachweise sicherzustellen, insbesondere den bisherigen Abnahmevertrag des Anlagenbetreibers zu kündigen und den Wechsel zu vollziehen. Weiters ermächtigt der Anlagenbetreiber die W.E.B, alle in diesem Zusammenhang erforderlichen oder zweckmäßigen Erklärungen abzugeben und entgegen zu nehmen sowie alle nötigen Schritte für die Anmeldung der Anlage in der Stromnachweis-Datenbank sowie für die Überweisung der Herkunftsnachweise auf das Konto der W.E.B bei der Stromnachweis-Datenbank durchzuführen. Die W.E.B ist berechtigt, als Anlagenbevollmächtigter bei der Stromnachweis-Datenbank aufzutreten.
 
Der Anlagenbetreiber bestätigt, dass ihm die Allgemeinen Abnahmebedingungen der W.E.B und die Anlagen zum Vertrag übermittelt wurden, und erklärt sich mit dem Inhalt dieser Allgemeinen Abnahmebedingungen einverstanden. Schließlich äußert der Kunde durch Eintragen der E-Mail-Adresse den widerruflichen Wunsch, dass diese von der W.E.B für die Bereitstellung von Informationen für rechtsverbindliche Mitteilungen, insbesondere sowie für die Bekanntgabe von Änderungen der Allgemeinen Bedingungen und der Entgelte, sowie für die Gutschriftszustellung verwendet werden kann.
               


Wie haben Sie von W.E.B-Grünstrom erfahren?   

Nach Absenden der Bestellung erhalten Sie eine Nachricht per E-Mail, damit Sie die Bestellung abschließen können.   
 

WEB Windenergie AG  
Davidstraße 1, A-3834 Pfaffenschlag, Telefon: +43 2848 6336-56, Telefax: +43 2848 6336-14, web@windenergie.at, www.windenergie.at 
         
E-Mail an WEB Windenergie AG schreiben
interner Link zu den W.E.B-Downloads
externer Link zur W.E.B-facebook Seite